Heimisches Wild verbindet Nachhaltigkeit, und eine bewusste Ernährung miteinander. Wir arbeiten mit 5 verschiedenen Jägern zusammen , die uns stets mit heimischen Rehen, Hirschen, Wildschweinen oder auch einmal Dachsen und Feldhasen versorgen.Mehr BIO geht nicht, die Tiere haben von Anfang bis Ende so gelebt wie Sie es wollten , und nur natürliche Nahrung zu sich genommen, die frei von jeglichen Medikamenten waren.Ich versuche auch jegliche Fleischstücke abseits der bekannten Edelstücke zu verarbeiten , sei es  Leber, Niere, Milz Zungen und Backen, die heut kaum mehr auf Speisekarten zu finden sind.